♥ -lich Willkommen! Schön das ihr zu uns gefunden habt! Es werden fürs Inplay dringend VOLTURI und WÖLFE gesucht!! Ausserdem Cullens, Neugeborene & Mitglieder der verschiedenen Covens. Guckt auch mal in unsere Liste..
#1

Storyline - Newborns

in Storyline 04.03.2015 15:46
von Juno Skye Davis (gelöscht)
avatar

Newborn Storyline
~ Der Anfang vom Ende



Alles fing damit an das James (Victorias Gefährte) Bella beim Baseball Spiel der Cullens, auf der Lichtung gewittert hatte als sie noch ein Mensch war und sich dann zum Spiel gemacht hatte, sie zu Jagen... und zu töten. Es wäre ihm auch beinahe gelungen, doch Edward und ein paar der anderen Cullens schafften es noch rechtzeitig James aufzuhalten. Sie töteten und verbrannten ihn, woraufhin Victoria Rache schwor!!
Zuerst schickte sie Laurent, der Bella auf ihren Befehl hin töten sollte, nachdem Edward und seine Familie Forks verlassen hatten und sie zurück ließen. Diese Chance wollte Victoria nutzen und Laurent tauchte wie sie es ihm befohlen hatte auf der Lichtung auf, wo Bella sich zurück gezogen hatte um Edward nahe zu sein. Allein der Gedanke an ihr verlockendes süßes Blut, ließ Laurent jede Bedenken über Bord werfen.
Doch zu ihrem Glück tauchten die Wölfe dort auf, u.a. auch Jacob, die Laurent dort zur Strecke brachten und Bella das Leben retteten.

Scheinbar war Victoria dann der Kragen geplatzt und sie wollte den nächsten Schritt besser planen und hatte ihn gut durchdacht.
Victoria erkannte anscheinend, das sie es mit einem mächtigen Gegner zu tun hatte, und änderte ihre Taktik.
Sie schuf sich einen Komplizen, den jungen Riley Biers der in Forks heimisch war, und die Stadt, sowie die Umgebung perfekt kannte.
Und damit Alice Cullen Victoria nicht erkennen würde, oder eine Vision von ihrem Vorhaben bekommen könnte um sie zu durchschauen, überließ sie ihm die Entscheidungsgewalt. Victoria wusste das Alice sie beobachten würde und so konnte sie keine Vision von ihrem Vorhaben kriegen. Sie konnte ihren Plan also in aller Ruhe durchführen.
Sie trichterte Riley ein, dass die Cullens ihren Freund Laurent getötet hatten (obwohl es James gewesen war!) und es nun auf sie abgesehen hatten und das sie dafür seine Hilfe brauchte, weil sie so stark seien und besondere Fähigkeiten haben die gefährlichen seien. Man müsse sich vor ihnen in Acht nehme, denn sie würden früher oder später auch sie beide vernichten, wenn sie nicht unternahmen.. Und natürlich das sie auf jeden Fall Bella töten müssten, um sich an ihnen zu rächen! Natürlich war das allermeiste gelogen von ihr, damit sie Riley um den Finger wickeln konnte.
So wusste er was er zu tun hatte und begann einen Neugeborenen nach dem anderen zu erschaffen. Darunter waren auch Raoul, Diego, Bree, Shelly, Steve, Fred, Anthony 'Tony', Jade und Juno. Raoul und Diego waren die Einzigen die von Victoria erschaffen wurden ,und so auch die Einzigen die sie jemals gesehen und zu Gesicht bekommen hatten! Diego war ein guter Freund von Bree und bevor er ihr, oder einem der anderen irgendetwas erzählen konnte, wurde er von Riley und Victoria getötet. Er hatte zum Beispiel herausgefunden, dass die Sache mit der Sonne - das sie darin verbrennen würden - gelogen war. Das hatten Riley den Neugborenen nur erzählt, damit er sie besser unter Kontrolle haben würde, und sie Tagsüber nicht umherliefen und Aufsehen erregten.
Bree fing daraufhin auch an Zweifel zu hegen und erzählte dies auch den anderen.. Raoul war ziemlich unbeliebt und nur aufgrund seiner Fähigkeit, ihn als Anführer zu akzeptieren, angesehen. Aber gut, dass die Neugeborenen in mehrere Gruppen eingeteilt wurden und jede seinen Anführer hatte, sonst wäre alles im Chaos versunken.

So hatten die meisten ihre Ruhe vor Raoul. Alect Mcraider war ebenfalls schon damals einer der Auserkorenen Anführer gewesen und aufgrund seiner Gabe konnte er auch die unter Kontrolle bringen, die sich weigerten und für Ärger sorgten. Jade und Juno waren ebenfalls in seiner Gruppe. Die Drei waren schon zum damaligen Zeitpunkt Freunde gewesen und standen füreinander ein. Auch sie hegten Zweifel an dem was Riley ihnen erzählte und vermuteten das er ihnen nicht die ganze Wahrheit erzählte. Sie wurden von Tag zu Tag misstrauischer und nachdem plötzlichen Verschwinden von Diego, begannen sie alles in Frage zu stellen und beschlossen die Wahrheit ans Licht zu bringen. Was ihnen aber nicht schnell genug gelang, denn durch Diego wussten sie, dass Riley und Victoria sie töten würden, wenn sie wüssten das sie Zweifel hegten.

Jedenfalls kam dann der Tag, an dem Riley beschlossen hatte die Cullens anzugreifen und sie auf Victorias Befehl hin zu eliminieren. Shelly und Steve hatten die Gruppe schon früher, vor dem Kampf, verlassen.
Als Riley die Gruppe dann bis zur Lichtung anführte, und sie dann eiskalt regelrecht ihrem Schicksal überließ.
Fred hatte zu dem Zeitpunkt ebenfalls schon die Gruppe verlassen, was ihm ein paar Andere später gleichtaten. Riley machte sich dann mit Victoria auf die Suche nach Bella.

Doch statt ihrem Geruch, den sie ja wegen Jacob nicht ausmachen konnten, folgten sie Edwards Geruch.. Denn da wo Edward war, musste auch Bella zu finden sein! Das konnten sie sich denken und fanden sie dann auch.
In der Zwischenzeit beobachteten Bree, Tony, Jade und Juno den Kampf zwischen 'ihren Leuten' und den Cullens, auf deren Seite dann plötzlich die Wölfe dazukamen. Was dann auch zu der Vernichtung der Neugeborenen führte.
Oben auf dem Berg, auf dem Riley und Victoria dann Bella bei Edward ausfindig gemacht hatten, fand dann ein hin und her statt, bis einer der Wölfe (Seth) auftauchte und sich Riley schnappte und ihn vernichtete. Bella konnte dann Victoria ablenken, indem sie sich eine Wunde am Arm zufügte und Blut fließen ließ. Das ermöglichte dann Edward Victoria zu schnappen und ihr regelrecht den Kopf abzubeißen!
Bree wurde von Carlisle und Esme entdeckt die sie aufnehmen wollten, doch als die Volturi die Lichtung betraten wurde sie von Felix vernichtet.
Tony, Jade und Juno hatten sich wohlwissend ein paar Meter von dem Getümmel fern gehalten und sich woanders versteckt gehabt und beobachteten angespannt die Situation. Sie waren von Brees plötzlichem Ableben so geschockt das sie die herannahende Bedrohung erst nicht bemerkten.. Einer der Wölfe hatte sie entdeckt und trieb sie auseindander und weit von der Lichtung weg!!
Da keiner von Ihnen gewusst hatte wie man einen Wolf zu Strecke bringt, geschweige denn wie man sich gegen so einen Koloss zur Wehr setzen sollte, rannten die drei Freunde um ihr Leben.

Während Juno nach Süden floh, rannten Anthony und Jade nach Norden bis nach Kanada...
So endete das Ganze für die Neugeborenen, indem Victoria, Riley und so gut wie die gesamte Gruppe ausgelöscht wurde!

Kleine Abwandlung tritt seid heute in Kraft denn Tony den alten Anführer gibt es nicht mehr, er wurde vernichtet, die Newborns haben einen neuen Anführer, er hört auf den Namen Alecto Mcraider, er wird euer Ansprechpartner sein, auch Juno lebt nicht mehr, sie hat sich selbst in den Tod geschickt, alles andere ist weiter offen, ihr entscheidet selbst wie es bei den Newborns weiter gehen soll...



Fakten

~ Sie tragen den Titel NEWBORN als ihren Zirkel Namen
(da ein Vampir nur in seinem ersten Lj. als Neugeborener bezeichnet wird!)
~ Der Kampf auf der Lichtung fand 2010 statt, somit sind fast 5 Jahre vergangen

Anführer
Alecto McRaider

Mitglieder
Alecto Mcraider
Faye Florrick
Shelly
Steve
Fred

zuletzt bearbeitet 07.06.2015 20:55 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute war 1 Gast , gestern 1 Gast online

Forum Statistiken
Das Forum hat 549 Themen und 6998 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 32 Benutzer (06.03.2015 17:19).

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen